Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

NPD-Dresden begeht Volkstrauertag

Maik Müller
Auch in diesem Jahr beteiligten sich Mitglieder und Unterstützer an der vom Dresdner Kreisverband der NPD anlässlich des Volkstrauertages am 15. November durchgeführten Feierstunde.
Die toten Soldaten haben ihr Haus
mit Rosen gedeckt,
sie ruhen im Schoß der Erde aus,
bis Gott sie weckt.
Die Sterne am Himmel halten Wacht,
und keine Trommel geht,
die Engel kommen zur Mitternacht
und halten ihr Gebet.
Sie bringen aus der fernen Stadt
die Blumen rot und blau,
es hängt an jedem Blütenblatt
die Träne einer Frau.

Maik Müller
NPD-Kreisvorsitzender Dresden
JN-Landesvorsitzender Sachsen